Prof. Dr. Bernhard Kumle, Direktor der Klinik für Akut- und Notfallmedizin im Schwarzwald-Baar Klinikum / Bild SBK

Expertenvortrag im September 2022 Unser Thema: Ein Notfall – was tun?

Ein Notfall ist aufgetreten – vielleicht ein Schlaganfall. Wie verhält man sich? Sollte man erst zum Hausarzt oder anrufen? Welche Telefonnummer sollte gewählt werden, die 112 oder 116117 oder fährt man besser selbst ins Klinikum? Fragen, die Prof. Dr. Kumle ganz sicher beantworten wird.

Beginnt die akute Notfallversorgung eventuell schon mit dem Transport durch Krankenwagen oder Hubschrauber? Und welche Diagnostik-Möglichkeiten gibt es im Schwarzwald-Baar Klinikum? Wer gehört alles zum Team der Akut- und Notfallversorgung, gibt es eine Zusammenarbeit mit anderen Fachbereichen?

Wie ist der Ablauf, wenn ein Patient in die Aufnahmestation kommt. Wer legt die Reihenfolge für die Untersuchungen fest? Patienten mit Schlaganfall oder Herzinfarkt und Schwerstverletzte sind sicherlich zuerst dran. Wie wird weiter entschieden?

Ist die Notfallbehandlung abgeschlossen und der Patient wird zur weiteren Behandlung an den Hausarzt überwiesen, kann der Zeitpunkt der Entlassung zum Problem werden. Bekommt er neben dem Arztbrief auch Medikamente zur Überbrückung?

Es wird ein interessanter Vortrag werden, denn viele von uns haben eigene Erfahrungen…

Termin:           19. September 2022, 14:30 Uhr

Ort:                 Hahn-Schickard-Gesellschaft, Wilhelm-Schickard-Straße 10

Bitte beachten: Es besteht Maskenpflicht