Dr. Matthias Fellhauer, Direktor der Apotheke im Schwarzwald-Baar Klinikum Foto Schwarzwald-Baar Klinikum

Expertenvortrag im November 2022 Unser Thema: Wie Medikamente im Körper ihr Ziel finden

Schlaganfallbetroffene oder auch viele Ältere müssen oftmals viele Medikamente einnehmen, 10 verschiedene Tabletten am Tag sind keine Seltenheit und dann kommen vielleicht noch Augentropfen oder schmerzlindernde Salben hinzu. Vertragen sich die unterschiedlichen Medikamente überhaupt oder kann es zu unerwünschten Wechsel- oder gar Nebenwirkungen kommen? Wann ist der richtige Zeitpunkt zur Einnahme der Medikamente und wie muss ich sie einnehmen? Welche Wirkmechanismen haben Arzneimittel und welche unterschiedliche Arzneiformen gibt es?

Fragen, die Dr. Matthias Fellhauer, Direktor der Apotheke im Schwarzwald-Baar Klinikum, beantworten wird. Bei vielen von uns stapeln sich Pillenschachteln, wo lagert man sie am besten? Damit möglichst keine Fehler dabei und auch bei der Einnahme der unterschiedlichen Medikamente passieren, zeigt uns Dr. Fellhauer auf, wie Fehler vermieden werden können. Die meisten wissen es: wichtig ist der Zeitpunkt – morgens, mittags, abends oder nachts, vor oder nach dem Essen und auch, dass möglichst viel Flüssigkeit bei der Einnahme getrunken wird, damit der Wirkstoff statt im Darm anzukommen nicht bereits in der Speiseröhre landet. Im Beipackzettel zu den Medikamenten steht so viel, auch, dass es zu unerwünschten Nebenwirkungen kommen kann, es ist also immer ein Abwägen zwischen Vorteil und Risiko. Deshalb gilt auch: Medikamente – Fluch oder Segen?

Termin:           21. November 2022 14:30 Uhr

Ort:                 Hahn-Schickard-Gesellschaft, Wilhelm-Schickard-Straße 10

Bitte beachten: Es besteht Maskenpflicht